Dienstag, 9. April 2013

Geburtstagsgeschenk

Mein "kleines Schwesterherz" hatte Geburtstag und da sollte es schon ein "stoffiges" Geschenk werden.

Schon lange hatte ich vor Trompetenblüten zu nähen. Und da sie diese auch sehr gerne mag, ging ich in die Produktion. Insgesamt 12 Blüten sind entstanden. Fünf davon habe ich ihr geschenkt. Bei Al.. gab es eine wunderschöne Bodenvase zu kaufen; die dann gleich dazu. 

Hier seht Ihr meine Blüten, auch in der Vase.



Noch eine Nahaufnahme der Blüten




Alle (bis auf den Prototyp) sind aus selbstgefärbten Stoffen entstanden.

Auch ein paar Kleinigkeiten zum Osterfest sind entstanden. Allerdings war die Zeit knapp, denn die Produktion der Blüten war etwas zeitaufwenig. Nicht das nähen, das ging gut, aber.....  

Meine Oma hat früher immer gesagt: Wer suchet, der findet. So ging es mir. Im letzten Herbst habe ich mein Nähzimmer umgestaltet. Die alten Ikea-Regale raus und neue Kommoden rein. Und jetzt.... geht die Sucherei los. Früher wußte ich genau wo die benötigten Sachen waren... ein Handgriff. 

Nachdem die Blüten fertig waren, brauchte ich Draht und Perlen für die Blütenstempel. Doch meine schönen Glasperlen sind nicht zutage gekommen. Da mussten eben die Holzperlen meiner Mädels (noch aus der Kindergartenzeit) genommen werden.

Hier die Osterkleinigkeiten. Eigentlich sollten in den Hasenbeutel kleine Schokoeier versteckt werden ....  
 


Liebe Grüße

XOX
Dani

Kommentare:

  1. Liebe Dani,

    jetzt gehts ja zack zack voran. Die Blüten in der tollen Vase sehen herrlich aus. Das würde mir auch super gut gefallen, so schön frühlingsfrisch und dann noch mit selbst gefärbten Stoffen. Die kleinen Hasenbeutels sind echt niedlich. Ich habe auch 1 (in Worten eins) gemacht aber es ist schon echt pfrimelig die kleinen Dingerchen zu wenden, gell.

    Eine schöne Woche bis Montag

    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Dani...die Blumen sind super schön !
    Ich brauch auch paar ...wir sollen ein näh-tag machen :-)

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.